Buchenwald – Ein wichtiges Stück Geschichte

April 03, 2019

Die IGS Nordend hat eine lange Tradition, das ehemalige Konzentrations-Lager Buchenwald in der Nähe von Weimar, auf dem Ettersberg zu besuchen. Auch mein Jahrgang hat vor einiger Zeit eine Fahrt nach Weimar mit einer Besichtigung von Buchenwald veranstaltet. Ich persönlich fand den Ort sehr schwer zu ertragen. So wie in jedem anderen Konzentrationslager des zweiten Weltkrieges sind im Lager Buchenwald unzählige schreckliche Verbrechen passiert von denen nur ein Bruchteil bekannt ist. Die Details wurden von den Nationalsozialisten vertuscht und vernichtet. Meiner Meinung nach ein Schuld Eingeständnis. Wer nicht genau weiß, was er getan hat, der muss auch keine Beweise vernichten.

Heutzutage ist Buchenwald eine Gedenkstätte geworden zu der, die Zeitzeugen und Angehörigen gehen können um zu trauern und die daran erinnern soll, was an diesem Ort passiert ist und in welchem Ausmaß nicht bloß die Leitungs-Etage der Nazis, sondern jeder Mensch, der in der Umgebung gewohnt hat, in Buchenwald gearbeitet hat oder bloß die schrecklichen Ereignisse ignoriert hat eine Mitschuld an diesen unaussprechlichen Verbrechen trägt.

Während der Zeit die das Konzentrationslager Buchenwald in Betrieb war (1937-45) waren dort über 250.000 Menschen in Gefangenschaft. Über 50.000 dieser, den Nazis nach „Untermenschen“ sind entweder an den lebensfeindlichen Bedingungen des Lebens im Lager, an der Gewalt der Nazis oder durch die Hand der Aufseher gestorben.

Ich finde es persönlich unfassbar wichtig, dass an die Ereignisse von Buchenwald und jedes anderen Konzentrationslagers erinnert wird. Es ist mir wichtig, dass darüber gesprochen wird, was damals passierte und dafür zu sorgen, dass nie wieder so etwas passieren kann. Denn Nazis gibt es immer noch. Gerade in Deutschland und den USA gibt es eine große nationalsozialistische Szene die glaubt, dass das, was im zweiten Weltkrieg passierte, sinnvoll und gerecht war.  Es gibt noch Menschen, die an die nationalsozialistische „Rassen“- Theorie glauben und sich eine Wiederkehr des Faschismus herbeisehnen. Daher müssen wir als aufgeklärte Menschen dafür einstehen, dass so etwas nicht mehr passieren kann. Wir müssen aufklären und lernen und das Gedächtnis am Leben erhalten.

 

Für Infos zur Gedenkstätte Buchenwald besucht diese Seite: https://www.thueringen.info/gedenkstaette-buchenwald.html

 

BALU 04.04.2019

Please reload

  • Facebook - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

© 2019 by IGS Times

Schülerwebsite der IGS Nordend

igs-times.de

Frankfurt am Main, Deutschland