Was ist so besonders an Kalifornien?

March 04, 2020

Jeder hat doch mal was von Kalifornien gehört. Dieser US- Bundesstaat liegt an der Ostküste, am Pazifik und es sind eine Menge trockene Gebiete zu sehen, die mit Wasser aus den Bergen versorgt werden.

 

 Kalifornien ist einer der beliebtesten Bundesstaaten der Vereinigten Staaten (USA). Der Gouverneur dieses Bundesstaats ist Garvin Newsom.   Die Hauptstadt von Kalifornien ist Sacramento, aber diese Stadt ist nicht die beliebteste Stadt, das ist nämlich Los Angeles. Dies ist auch das Zentrum der amerikanischen Film-und Fernsehbranchen. Kalifornien ist auch bekannt durch seine Bildenden Kunst, für Literatur, Musik, Fotografien und seine Architektur.   Kalifornien wird auch Golden State genannt, was übersetzt Goldner Staat heißt, dies erinnert an dem Goldrausch im 19. Jhd., als ein Arbeiter namens Johann August Sutter einen kleinen Goldklumpen fand. Da die Arbeiter den Fund ausplauderten, kamen mehr Goldsucher. Als dann die Zeitung davon berichtete kamen noch mehr Menschen. Einige dieser Goldgräber wurden reich und andere verspielten all ihren Besitz. Einer dieser Glückspilze, die Gold fanden, war ein Mann namens Levin Strauss, der die Jeans erfand. Aber Sutter verlor den größten Teil seines Besitzes, obwohl er es war, der das Gold gefunden hat.

 Kalifornien hat 12 Städte, aber bekannt in Deutschland sind nur Los Angeles, San Francisco und San Diego.

 Los Angeles heißt übersetzt „für die Engel´´. Diese Stadt ist die größte Stadt in Kalifornien, aber in der gesamten USA wäre sie die zweit größte Stadt. Das Klima der Stadt ist meistens warm. Das Zentrum von Los Angeles heißt Downtown. Dort befinden sich die meisten Sehenswürdigkeiten, wie die Public Library, Walt Disney Concert Hall, Union Station und verschiedene Museen. Das beliebteste Viertel von L.A. ist Hollywood. Auf dem Hollywood „Walk of Fame“ haben viele Prominente ihr Spuren hinterlassen. In L.A. gibt es auch viele Strände.

 San Francisco ist beliebt wegen der Golden Gate Bridge und die Leute, die dort leben meinen, dass San Francisco eine Stadt ist die altmodisch und auch modern, charmant, exotisch und romantisch ist. In San Diego gibt es wunderschöne Strände, Kulturparks und den größten Zoo der gesamten USA. Auch hier ist das Klima angenehm warm. Für einen Touristen wirkt diese Stadt wie ein Abenteuerspielplatz. Theaterstücke und Konzerte finden in San Diego unter Freien Himmel statt.

  Die Nationalparks gehören zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Bundesstaats Kalifornien. Einer der berühmtesten Nationalparks ist Death Valley. Übersetzt heißt das „Tal des Todes“. Wenn einer mal dorthin gehen möchte, sollte er darauf achten, sehr viel Wasser mit zu nehmen, denn dort kann es sehr, sehr heiß werden! Kalifornien ist auch ein perfekter Staat um Sport zu treiben wie z.B Surfen oder Wildwasser Rafting. Man kann in den Nationalparks Wandern gehen und Wasserfälle beobachten. Eines ist klar, Kalifornien ist der perfekte Urlaubsort für jeden.

Es wäre ein Traum nach Kalifornien zu reisen und mit meinen Verwandten, die in diesem Staat leben solche Aktivitäten oder Orte zu besuchen.

27.02.20 D.H

Please reload

  • Facebook - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

© 2019 by IGS Times

Schülerwebsite der IGS Nordend

igs-times.de

Frankfurt am Main, Deutschland