Fahrrad-Werkstatt

February 27, 2020

Donnerstagmorgen 11:00 Uhr an der IGS Nordend im Keller des Güntersburg-Gebäude. Herr Schneider erklärt ihnen, wie sie einen 8ter aus dem Rad rausbekommen denn das bedeutet, das das Rad schlackert. Sie haben es mit einem Spezialwerkzeug repariert. Dann hat das Rad nicht mehr geeieret und es lief einwandfrei. Es herrscht eine entspannte Stimmung die Schüler sind interessiert daran etwas zu lernen und freuen sich, wenn sie etwas erfolgreich repariert haben. Durch Herr Schneider können sie viel lernen. es macht ihnen Spaß.

Doch was ist die Fahrrad Werkstatt eigentlich?

Die Fahrrad Werkstatt ist ein Projekt, welches immer donnerstags von 10:30-13:00 im Keller des Güntersburgsgebäude bei der Service Einheit stattfindet.

Es wird seit Anfang des neuen Schuljahres (August) von Werner Schneider geleitet. In diesem Projekt kann man sein Fahrrad kostenlos reparieren lassen, allerdings würden sich die „Arbeiter“ um eine Spende für ihren Aufwand freuen und falls neue Sachen wie Bremsgummis, Klingeln oder Schläuche gekauft müssen werden, muss der Kunde die Kosten übernehmen. Es ist eine offene Werkstatt in der folgende Sachen repariert werden zum Beispiel: platte Reifen, es werden Schläuche geflickt, Bremsgummis ausgetauscht, Bremsen gezogen und Schutzbleche gerichtet etc. Die Räder sollen am besten vor Beginn des Kurses in die Werkstatt gebracht werden. Ich denke es ist eine sehr gute Alternative da es meistens kostenlos ist und die Leute dort sehr nett sind.

 

ghostwriter

Please reload

  • Facebook - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

© 2019 by IGS Times

Schülerwebsite der IGS Nordend

igs-times.de

Frankfurt am Main, Deutschland