Nahrung mit Fühlern und Beinchen

Stell dir vor, du gehst in die Mensa, holst dir dein Essen und setzt dich an einen Tisch, du nimmst die erste Gabel und dann, dann bemerkst du, dein Essen hat Fühler und Beine.

Ich denke wir sind uns alle einig, dass wir alle geschockt darüber wären, wenn wir auf unserem Teller, zum Beispiel ein Haufen Heuschrecken finden würden. Aber jetzt mal ehrlich, würdet ihr es probieren? Heuschrecken, Mehlwürmer und andere Insekten sehen zwar eklig aus, doch enthalten sie Proteine wie Eiweiß und Mineralstoffe wie Eisen und Magnesium.

Ich persönlich würde mich sehr davor ekeln, denn ich kann mir unter keinen Umständen vorstellen auf eine getrocknete Heuschrecke zu beißen. Ich habe ja schon Angst vor kleinen Käfern, wenn sie nur umherkrabbeln und niemandem etwas tun. Zudem hätte ich viel zu viel Angst, dass die Tiere doch noch leben und sich dann in meinem Mund bewegen würden. Vielleicht knackt es auch so widerlich, wie wenn man einen Käfer mit einem Schuh tötet.

Ich glaube, dass Insekten bei uns in der Mensa definitiv nicht gegessen werden. Zu viele Leute werden der Meinung sein, dass es einfach nur widerlich ist etwas mit Beinen und Fühlern in den Mund zu nehmen und dann auch noch darauf zu beißen.

Schluss endlich kann ich sagen, wenn Sodexo auf die Idee kommen sollte Insekten zum Mittagessen zu zubereiten, können sie die Mensa gleich an Cantina Buen Barrio zurück geben denn dieses hervorragende Catering Team würde uns Schülern, denke ich mal, sowas, wegen Protesten der Schülern, ersparen.

15.11.18

F.W.

  • Facebook - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

© 2019 by IGS Times

Schülerwebsite der IGS Nordend

igs-times.de

Frankfurt am Main, Deutschland