Projekt – Familienzusammenführung A.

April 18, 2018

Liebe Mitschülerinnen und Mitschüler der IGS Nordend,

ein paar werden es wahrscheinlich schon mitbekommen haben. Einige Schüler aus der 9a möchten A. unterstützen, sodass er seine Mutter und seine Schwester über die offizielle Familienzusammenführung nach Deutschland holen kann. A. ist anerkannter Flüchtling aus Afghanistan und würde gerne seine Familie bei sich haben.

Das Problem jedoch ist, dass er dafür nicht ausreichend Geld hat. Deshalb starten nun Neuntklässler eine Spendenaktion. Für die Familienzusammenführung benötigt A. ungefähr 5.000 Euro. Das ist viel Geld, aber wenn jeder Schüler ein bisschen Geld dazu gibt, können wir das schnell schaffen.

In der nächsten Zeit werden zwei Mitschüler/innen aus der Neunten in eure Klasse kommen und einen Zettel verteilen, in dem A. Situation noch einmal genau beschrieben wird. Nehmt euch einfach mal die Zeit und lest den Zettel durch und stopft ihn nicht einfach in euren Schulranzen. Versetzt euch einfach mal in A. Lage, wenn ihr in Deutschland ohne eure Familie wärt, und redet mit euren Eltern darüber. A. ist ein sehr netter und hilfsbereiter Schüler.

Wir hoffen, dass ihr euch das mal durch den Kopf gehen lasst und vielleicht was spendet.

 

Gz. Happy Empire

Please reload

  • Facebook - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

© 2019 by IGS Times

Schülerwebsite der IGS Nordend

igs-times.de

Frankfurt am Main, Deutschland