Projekte an der IGS Nordend

June 15, 2016

In der 9.- und in der 10.Klasse kannst du dir ein Projekt aussuchen, auf das du dich jeden Donnerstag freuen kannst. Diese Projekte gab es in diesem Jahr:

 

Filmprojekt bei Herrn Atasoy

Zusammen mit einer Angestellten des Museums für Kommunikation erstellt ihr in diesem Projekt eure eigenen Filme. Dazu gehört natürlich auch alles, was dazu gehört. Ihr dreht die Filme, schneidet sie und stellt sie am Ende dem Jahrgang vor. Dabei lernt ihr die Grundschritte des Filmens. Ton, Kameraführung und das Schreiben eines Drehbuchs sind dabei essenziel.

Um in das Projekt zu kommen, muss man Herrn Atasoy mit einer gut geschriebenen Bewerbung überzeugen. Das Projekt ist nämlich exklusiv. Nur 12 Schüler durften dieses Jahr mitmachen. Die Mühe lohnt sich jedoch alle mal.

Durch die Freiheit die man bekommt, lernt man selbstständiger zu werden. Man wird kreativer und man kommt mehr aus sich heraus. Jeder, der also Spaß am Filmen hat und sich nicht zu schade ist, zu schauspielern ist hier herzlich willkommen.

 

EnerIGS bei Herrn Walter

Hier hast du die Möglichkeit, dir Gedanken um deine Umwelt zu machen. Man setzt sich zusammen und überlegt sich kreative Pläne, um der Umwelt zu helfen. Dabei soll ruhig übertrieben werden. Von Energieexperten bekommt man erklärt, was gut für die Umwelt ist und was nicht. Darauf aufbauend werden Pläne erstellt. Die Ideen werden sofort verbreitet. Es werden Leute aufmerksam gemacht und informiert.

In das Projekt kommt jeder, der Interesse hat. In Gl und in Chemie sollte man fit sein! Außerdem ist es hilfreich, wenn man frei reden kann, da auch gerne Ergebnisse präsentiert werden.

Außer dem neuen Wissen über die Umwelt übt man Selbstständigkeit, Engagement und Kreativität. Motivierte Schüler werden immer gern angenommen. Falls ihr Interesse an dem Projekt habt, solltet ihr gut begründen, warum ihr teilnehmen wollt. Dieses Jahr wird nämlich in Kooperation mit einer Eisdiele ein riesen Projekt geplant.

 

Service Einheit bei Herrn Greif

Zusammen mit Herrn Köhler unterstützt man in diesem Projekt die Schule und die Schüler selbst. Man repariert kaputte Dinge, streicht Wände und befestigt Gegenstände. Man hilft sogar den 8.Klässlern, in dem man für sie Praktika sucht. Herr Greif beginnt das Projekt mit einer „To do list“ auf der Aufträge stehen. Somit ist Abwechslung garantiert!

Jeder kann teilnehmen. Handwerkliches Interesse wäre jedoch von Vorteil. Außerdem braucht man leichte Computerkenntnisse und Engagement. Ab und zu ist auch Kreativität gefragt.

Man lernt handwerkliche Probleme alleine und sauber zu lösen. Abgesehen davon wird man dadurch selbstständiger. Man fördert seine Kreativität und das eigene Engagement.

 

Frankfurt Projekt bei Herrn Hofmann

Die meisten von euch wohnen sicher schon seit Jahren in Frankfurt. Mit diesem Projekt habt ihr nochmal die Gelegenheit, euch mit Frankfurt auseinander zu setzen. Ihr recherchiert, filmt und schießt Fotos. Ihr werdet Informationen zu allen wichtigen Gebäuden und Orten sammeln. Ob Restaurants, Geschichtlich wichtige Gebäude, oder einfach Aktuelles und Neues, im Frankfurt Projekt werdet ihr davon erfahren.

Jeder kommt rein. Es sind keine Qualifikationen nötig und es wird keiner bevorzugt. Jeder der Interesse daran zeigt, sich mit seiner Heimat auseinander zu setzen ist herzlich willkommen. Das Projekt ist wegen dem Geschichtlichen Hintergrund auch an das Fach GL angelehnt. Ein riesen Vorteil an dem Projekt ist die Tatsache, dass man mehrmals die Gelegenheit bekommt, seine Ergebnisse vor den anderen Teilnehmern zu präsentieren.

Man sieht nach dem Projekt die Stadt Frankfurt mit anderen Augen. Man lernt viel mehr Orte kennen und man kann sagen, dass man die Stadt in der man aufgewachsen ist, danach besser kennt. Vor allem in der 9.- und 10.Klasse hilft dir das häufige Präsentieren in deinen Prüfungspräsentationen weiter.

 

Theater bei Herrn Krohn & Herrn vom Hofe

Im Theater Projekt dreht sich alles um das Schauspielern und um Teamarbeit. Man lernt sich in Rollen hinein zu versetzen und gemeinsam als Gruppe Stücke aufzuführen. Im Theaterprojekt lernst du, aus dir selbst herauszukommen und dadurch mehr Selbstvertrauen zu gewinnen. Am Ende des Projektes soll es dir nicht mehr peinlich sein, vor anderen auf einer Bühne zu stehen.

Das Projekt ist für Schüler geeignet, die den Alltag satt haben und etwas Neues ausprobieren wollen. Musik- und Schauspielinteressierte sind hier genau richtig. Es zahlt sich auf jeden Fall aus, Engagement zu zeigen, da man aus dem Projekt auch sehr viel für sein späteres Leben mitnehmen kann.

Für das Projekt sollte man sich schon mal mit Kunst und mit Musik beschäftigt haben und eventuell schon Kenntnisse über das darstellende Spiel mitbringen.

Kochen bei Frau Limberger

Kochen-essen-genießen. Das Kochprojekt bietet viele verschiedene Angebote an. Jeden Donnerstag gibt es eine kleine Auswahl an Gerichten. Es gibt immer abwechslungsreiche Mahlzeiten, die man, nachdem man sie in der Gruppe selbst gekocht hat, verspeisen kann.

Die Mitglieder des Kochprojektes müssen einmal im Halbjahr 30 Euro an das Kochprojekt zahlen. Dadurch wird das Projekt finanziert und mit neuen Zutaten versorgt.

Das Projekt soll einen selbstständiger machen und jeder soll am Ende des Projektes eigenständig kochen können. Das Projekt ist für Schüler geeignet, die interessiert am Kochen sind und Spaß daran haben. Man lernt dort die Grundtechniken für das Kochen und muss keine Kenntnisse mitbringen.

 

Das Chemie Projekt bei Frau Wolff

Ihr mögt Nawi? Hattet jedoch nie die Möglichkeit im Chemieunterricht Experimente zu machen? Dann ist dieses Projekt genau richtig für euch.

Im Chemie Projekt unternimmt man mit dem Projektleiter unterschiedliche Experimente und stellt diese dann, je nach Experiment, auch anderen vor. Meistens werden die Experimente vor Fünftklässlern oder vor Grundschülern aus Schulen in der Umgebung vorgestellt.

Das Chemie Projekt ist für begeisterte Naturwissenschaftler gedacht und für Schüler, die sich gut mit Chemie auskennen oder etwas Neues dazu lernen wollen. Das Ziel des Projektes ist es, den Grundschülern und den Fünftklässlern ein wenig Chemie näher zu bringen und natürlich das eigene Verständnis für Chemie zu verbessern.

Für das Projekt wäre es gut, wen ihr bereits ein Grundverständnis für Chemie habt.

 

Das Schulprojekt IGS Times an der IGS Nordend

Wie ihr wahrscheinlich schon wisst, seid ihr hier auf der Schulwebsite des Projekts IGS Times. Alle Schüler der Klassen 9. und 10. haben Anfang des Jahres die Chance sich als Redakteur bei IGS Times zu bewerben. IGS Times ist die offizielle Schülerhompage der IGS Nordend.

  • Hier findet ihr viele neue, aktuelle und zeitlose Artikel, welche von den Schülern des Projektes geschrieben wurden.

  • Es wird über alles geschrieben was für die Schüler wichtig ist. Hier findet ihr alle Informationen über wichtige Ereignisse die es hier in der Schule so gibt.

  • Hier findet ihr Antworten über die Praktika, die Prüfungen und Präsentationen, die wichtigen Klassen neun und zehn, aber auch Tipps für den perfekten Vortrag und was man gegen Prüfungsangst tun kann.

  • Abseits von den Arbeiten findet ihr hier außerdem allgemeine Themen, die es an der IGS Nordend gibt.

  • Es werden AGs vorgestellt oder wichtige Fragen zu einem Auslandsjahr beantwortet.

Es existieren natürlich auch Artikel die abseits von der Schule sind. Allgemeine Themen wie die Handysucht oder ob man jetzt Musik auf Spotify oder Deezer hören sollte. Es werden wichtige Weltgeschehnisse, wie die Flüchtlingskriese angesprochen und für alle verständlich erklärt. Zeitlose Themen wie Hygienetipps oder die Organisation Amnesty International werden euch näher gebracht.

Zuletzt sollte man sich noch den eigenen YouTube Channel von IGS Times ansehen. Die Schüler drehen, schneiden und veröffentlichen dort regelmäßig neue Kurzfilme. Auch dort wird man über Schulthemen und Allgemeines Informiert.

Dieses Jahr ist es wieder so weit. Die Zehntklässler verlassen die Schule und die Achtklässler werden zu Neuntklässlern. Falls ihr neuen Neuntklässler also Interesse an IGS Times zeigt, wählt es einfach aus und freut euch auf ein Projekt, was ihr in dieser Art an der Schule nicht wieder finden werdet!

09.06.2016

Von Mergim & Salvatore

Please reload

  • Facebook - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

© 2019 by IGS Times

Schülerwebsite der IGS Nordend

igs-times.de

Frankfurt am Main, Deutschland