Was nimmt man am besten auf eine einsame Insel mit?

November 21, 2018

Jeder von uns kennt doch diese Frage: „Welche drei Dinge würdest du mit auf eine einsame Insel nehmen?“

Ich habe schon ziemlich oft verschiedene Antworten auf diese Frage gegeben. Beispielsweise habe ich in der Grundschule häufig mit „Meine Mama, mein Papa und meine Schwester“ geantwortet, später dann mit: „Mein Handy, mein Ladekabel und meine Kopfhörer“, was eigentlich dumm ist, weil ich auf einer einsamen Insel wohl kaum Strom habe…

Meine aktuelle Antwort wäre wahrscheinlich, wenn es um einen längeren Zeitraum auf dieser Insel ginge, ein festverschließbares Gefäß für Wasser und Nahrung, ein Messer, als Werkzeug und zum Schutz und eine Kordel mit  ziemlich langer, stabiler Schnur, um damit Dinge zusammenbinden zu können. Feuer bzw. ein Feuerzeug hat es nicht auf meine Liste der Top-3-Dinge für eine einsame Insel geschafft, obwohl in der achten Klasse sogar die NaWi-Einheit „Feuer“ mit der Frage, was man mit auf eine einsame Insel nimmt, eingeleitet wird. Das liegt daran, dass man auf jeder einsamen Insel Materialien zum Entfachen eines Feuers, wie Holz oder Feuersteine, finden sollte. Ansonsten ist es selbst wenn man ein Feuerzeug hat, nur solange „lustig“ bis das Gas ausgeht.

 

Eine Umfrage zu der Frage, welche 3 Gegenstände mit auf eine einsame Insel genommen würden, die bei Schülern verschiedener Jahrgänge, Lehrern und anderen Mitgliedern der Schule veranstaltet wurde,  hat folgendes ergeben:

  • Viele der Befragten gaben Essen und Trinken an.

  • Ebenfalls viele gaben Boote – Yachten an, um die Insel verlassen zu können.

  • Auch Messer und Macheten und Feuer (Feuerzeuge) kamen noch relativ häufig vor.

  • Gerade Nintendo-Switch und Handys wurden überwiegend von jüngeren Schülern als Objekte, die mit auf die einsame Insel müssen, genannt.

  • Während Schlafsack, Saatgutund Satelitentelefon/ Funkgerät nur selten genannt wurden,

  • waren Handtuch, Multifunktionsseil, Bild der Freundin und Freund jeweils nur ein einziges Mal genannt worden.

Zusammengefasst kann man sagen, dass etwa die Hälfte der Befragten einen schnellen Weg von der Insel gesucht hat z.B. mit Booten oder mit Kommunikationsgeräten, während die andere Hälfte sich damit beschäftigt hat, wie man lange auf der Insel überleben und leben kann.

 

136

22. November 2018

Please reload

  • Facebook - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

© 2019 by IGS Times

Schülerwebsite der IGS Nordend

igs-times.de

Frankfurt am Main, Deutschland